Aufgaben- und Zeitmanagement im Schulalltag - Komplexen Anforderungen begegnen

mit Verena Hertel, Schulleiterin, Moderatorin und Coach, Hennef


Da die Anforderungen an Lehrerinnen und Lehrer im Schulalltag immer komplexer werden, ergibt sich die Notwendigkeit, am Aufgaben- und Zeitmanagement in der Schule besonders zu arbeiten, damit die anstehenden Aufgaben gut bewältigt und die handelnden Personen nicht überfordert werden.
Die nachfolgenden Schwerpunkte beschreiben den möglichen Rahmen der Fortbildung. In einem Vorgespräch zwischen Referentin und Schulleitung bzw. Steuerungsgruppe werden die Schwerpunkte festgelegt, die sich an dem Bedarf der Schule und der jeweiligen Situation orientieren.
Schwerpunkte:

  • Aufgabenvielfalt und Aufgabenverteilung
  • Wahrnehmung der Anforderungen und Aufgaben
  • Ressourcen und Strategien
  • Strukturen im Kollegium

 

Anfragen: kontakt@gee-online.de


Bewegt Lernen - Bewegte Schule - Was können Lehrkräfte dafür tun?

mit Sven Adomat, Diplomsportlehrer, Sporttherapeut; Bochum

Das Seminar

  • verdeutlicht, wie Bewegung das Begreifen und Behalten fördert
  • zeigt anschaulich, was Lehrkräfte und ihre Schüler und Schülerinnen dafür tun können
  • veranschaulicht den wichtigen Wechsel zwischen Belastung und Entspannung sowohl für den Lernrhythmus als auch z.B. zur Prävention von möglichen Gesundheitsschäden
  • eröffnet Möglichkeiten, Kinder das Thema sinnlich erfahren und aktiv erarbeiten zu lassen
  • zeigt konkrete Ideen zur Umsetzung in die Praxis


Anfragen: kontakt@gee-online.de


Schwierige Gespräche führen

Die eigene Kommunikation reflektieren und angemessen reagieren

mit Verena Hertel, Schulleiterin, Moderatorin und Coach, Hennef


Kommunikationssituationen und die Notwendigkeit Gespräche zu führen, bestimmen den Berufsalltag von Lehrerinnen und Lehrern. Die Gesprächspartner sind neben Schülerinnen und Schülern auch Kolleginnen und Kollegen sowie Eltern. Die Fortbildung hat das Ziel, die eigene Gesprächskultur zu reflektieren und Hilfen zu geben, wie professionell und angemessen in den jeweiligen Gesprächssituationen reagiert werden kann. Die Bewertung, welche Gespräche als schwierig zu bezeichnen sind, kann dabei  individuell unterschiedlich ausfallen.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gesprächsvorbereitung
  • Gesprächshaltungen und –techniken
  • Gesprächsanlässe


Anfragen: kontakt@gee-online.de