Kunstgeschichte vor Ort

Backsteingotik - eine Zeitreise in alte Hansestädte

Jahrhunderte prägte die Hanse das Leben entlang der Ostseeküsten bis weit hinein ins Binnenland. Hier blühte im Mittelalter die Wirtschaft, hier entstand Bürgerbewusstsein. Von Macht und Reichtum zeugen bis heute backsteingotische Kirchen, Klöster, Burgen, Tore und Mauern – jedes Bauwerk ein Meisterwerk.
Wichtige Stationen am Wege, die wir besuchen werden sind die Lüneburger Frauenklöster, die Märchenstadt Buxtehude, die Landeshauptstadt Schwerin (UNESCO-Weltkulturerbe beantragt), die Barlachstadt Güstrow und das erste deutsche Seebad Bad Doberan-Heiligendamm. Nicht unerwähnt sollen unsere beiden Hotelstandorte bleiben: die über 1000jährige Salz- und Hansestadt Lüneburg und die fast 800 Jahre alte Hansestadt Wismar – ein UNESCO-Weltkulturerbe, beide Hotels liegen in der Stadtmitte.

Dokumente/Informationen:
Programm_Internet.pdf0.9 M
... zum Seitenanfang